Oasentage für Pfarrsekretärinnen 25.-27.10.2019

 Ruhe und Entspannung - Kraftquellen finden

 

"Wie gut täte es doch, wenn ich mal aus meinem Alltagstrott herauskommen könnte ... einfach Luft holen und aufatmen...." so sagen viele. Zuhause ist es nicht so einfach, abzuschalten. Geben Sie sich die Chance, sich an diesen Oasentagen aus Ihrem Alltag zurückzuziehen. 

Diese Tage möchten dazu anregen, auf das eigene Leben zu schauen und sich der eigenen inneren Quellen wieder neu bewusst werden.

 

Die Referentin möchte mit Ihnen auf Entdeckungsreise gehen nach Quellen der Kraft, der Ruhe und Ausgeglichenheit und des Glücks. Welche Rolle spielt Gott dabei?

 

Elemente:

  • Musik und Gesang
  • Gebet und Stille
  • Gesprächsgruppen
  • Möglichkeit zu kreativem Gestalten

Termin:             Freitag, 25.10.2019, 14.30 Uhr bis Sonntag, 27.10.2019, 13.00 Uhr 
Ort:                   Haus Hermannsberg, Hermannsberg 1, 93109 Wiesent
Zielgruppe:       Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre, Beschäftigte im Pfarrbüro

Referent:          Christine Vollath, Gemeindereferentin und Gestaltpädagogin

Teilnehmer:      10 – 15
Kosten:             Mitglieder: 150,00 € / Person im EZ

    Nichtmitglieder: 170,00 €
    Darin enthalten: Übernachtung im Einzelzimmer, Vollpension und Referentenkosten

 

Anmeldeschluss:       bis zwei Wochen vor Beginn

 

Teilnahmebedingungen:

Rechtzeitig vor den Exerzitientagen erhalten Sie von uns eine Rechnung mit der Bitte um Überweisung bis zum angegebenen Datum auf das Konto des Berufsverbandes der Pfarrsekretärinnen Regensburg e.V.

Liga Bank Regensburg, IBAN DE25 75090300 010 1390961

 

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung. Bei einer Abmeldung, die spätestens 10 Tag vor der Veranstaltung beim Berufsverband eingeht, entfällt die Gebühr. Danach werden die vollen Kursgebühren fällig.

Abmeldungen bitten wir schriftlich per Email unter info@bvps-regensburg.de mitzuteilen. Bei fehlender Abmeldung ist ebenfalls die volle Kursgebühr zu zahlen.

Wir behalten uns vor, bis 7 Kalendertage vor der Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl, Referentenausfall oder aus sonstigen organisatorischen Gründen abzusagen. Sie erhalten dann eine Absage vom Berufsverband. Im Falle der rechtzeitigen Abmeldung oder Absage des Kurses werden die bereits bezahlten Gebühren zurück erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.