verwaltungskräfte im kindergarten

ganztägig


 

Der Workshop richtet sich an alle Pfarrsekretärinnen/Pfarrsekretäre, die in den Kindergartenbüros die Leitungen entlasten sollen:

 

Dabei oft auftauchende Fragen sind z.B.:

- Wie funktioniert eine Defizitabrechnung?

-  Das Pfarrbüro übernimmt die Kita-Trägeraufgabe: Was ist zu

   beachten?

-  Neue Richtlinien für Kitas lt. Amtsblatt 2016: Was bedeutet das?

- Was bedeutet die neue Fehlzeitenregelung ab 2017

- Was bedeutet "4,5 + X" ?

- Weitere Fragen und Wichtiges

 

Da der Kurs als Workshop aufgebaut ist, bleibt Zeit um auf Fragen der Teilnehmer einzugehen. Dazu können die Teilnehmer bis zwei Wochen vor Kursbeginn per Mail noch ca. 1-2 Fragen an den Berufsverband stellen, die dann nach Möglichkeit berücksichtigt werden.



Termin:

Zeit:

Zielgruppe: 

Ort:

Referenten:

Kosten Mitglieder:

Kosten Nichtmitgl.:

Anmeldeschluss:

Kursleitung:

Montag, 12. November 2018

9.00 - 16.00 Uhr

Beschäftigte im Pfarrbüo, die Kindergartenleitungen entlasten

Schloss Spindlhof, Regenstauf

Hr. Meier, Caritasverband

65 € inkl. Kaffee/Gebäck, Mittagessen und Seminargebühren

75 € inkl. Kaffee/Gebäck, Mittagessen und Seminargebühren

08.10.2018

Gabriele Ludwig/Martina Weinzierl (BVPS)



Teilnahmebedingungen:

Bitte überweisen Sie die Teilnehmergebühr bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn auf das Konto des Berufsverbandes der Pfarrsekretärinnen Regensburg e.V.

Liga Bank Regensburg, IBAN DE25 75090300 010 1390961

Bitte geben Sie als Verwendungszweck das Datum des Kurses und den Namen des Teilnehmers oder der Kirchenstiftung an.

 

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung. Die Quittung für die Fortbildung bekommen Sie bei der Veranstaltung ausgehändigt. Bei einer Abmeldung, die spätestens 10 Tag vor der Veranstaltung beim Berufsverband eingeht, entfällt die Gebühr. Danach werden die vollen Kursgebühren fällig.

Abmeldungen bitten wir schriftlich per Email unter info@bvps-regensburg.de mitzuteilen. Bei fehlender Abmeldung ist ebenfalls die volle Kursgebühr zu zahlen.

Wir behalten uns vor, bis 7 Kalendertage vor der Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl, Referentenausfall oder aus sonstigen organisatorischen Gründen abzusagen. Sie erhalten dann eine Absage vom Berufsverband. Im Falle der rechtzeitigen Abmeldung oder Absage des Kurses werden die bereits bezahlten Gebühren zurück erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.